«Der eigentliche Quantensprung ist eine Metallumspritzung mit Spezialzinn»
Mit flüssigem Metall automatisiert Produkte umspritzen. Ohne die empfindlichen Anderen zu zerstören.

Bei konfektionierten Rundsteckverbindern steigen die Anforderungen an die Schirmung. Die „Advanced Shielding Technology“ von Phoenix Contact ermöglicht eine neue Art der Schirmanbindung mit flüssigem Metall.

Kurzvideo vom Technorama Winterthur 23.05.2019:

Ihre Vorteile:

  • Zuverlässig bei hohen mechanischen Belastungen wie Schock und Vibration
  • Widerstandsfähig gegen transiente Überspannungen durch Schaltvorgänge induktiver Lasten
  • Geringe Erwärmung und sicherer Stromfluss im Kurzschlussfall
  • Zukunftsfähige Übertragung von hohen Datenmengen und stetig wachsenden Übertragungsraten in einer elektromagnetisch stark belasteten Umgebung
  • Robust auch unter extremen Umwelteinflüssen wie einem Blitzeinschlag

Wettbewerbsfrage: Mit welchem flüssigen Metall wird die Schirmung umspritzt?

Weitere Informationen zu unserem Wettbewerb finden Sie hier: Wettbewerb